Suche
  • Katrin Franzke

Was ist Yin Yoga


YIN YOGA

Yin-Yoga bezeichnet einen sanften Yogastil, der sich als Ausgleich zu dem muskelbeanspruchenden Yang-Yoga versteht. Die Yoga-Haltungen werden über einige Minuten, zwischen drei und sieben, hinweg gehalten. Dies ermöglicht einem selbst ein langsames Öffnen und die Beschäftigung mit der eigenen Gedankenwelt und den eigenen Emotionen.

Ziel dieses Yogastils ist die Dehnung und Stärkung des Yin-Gewebes. Hierzu zählen Körpergewebe wie unteranderem die Gelenke, Bindegewebe, Bänder und Knochen.


Vorteile & Wirkung bei Yin-Yoga

Versetzung in einen ruhigen, meditationsähnlichen Zustand

Steigerung der Wachsamkeit für Signale des Körpers

zielt auf tiefere Gewebe — Faszien, Bindegewebe, Gelenke, etc.


#yinyoga

Schulenburgring 130, 12101 Berlin

Tel: 030 428 07 600, info@kisa-akademie.de

©2018 by KISA YOGA BERLIN. Proudly created from KISA AKADEMIE

  • Facebook
  • Instagram
  • Blog